Coaching/Heilarbeit/Rückführungen

arbeit-im-licht.de Stefanie Richter - Transpersonales Coaching – Familienstellen – Geistige Heilarbeit – Rückführungen in frühere Leben

 

HerzTransparent.png

Transpersonales Coaching – Familienstellen – Geistige Heilarbeit – Rückführungen in frühere Leben


 

Wir Menschen sind alle auf dem Weg zu uns, zu unserem Höheren Selbst und möchten uns mehr und mehr von unserem Weg des Egos, der zumeist mit Leid und Schmerz verbunden ist, lösen. Der Weg hin zum Höheren Selbst führt uns aus der Dualität, in der wir alles als getrennt wahrnehmen, zurück in das Eins-Sein. Für den Weg de RE-LIGIO – der Rückverbindung – benötigen wir den Mut und die Kraft, all das zu integrieren, was wir in diesem und auch in früheren Leben „verloren“ haben oder auch „nicht haben wollten“. Hier sprechen wir von den sog. Schattenanteilen, vor denen wir oftmals Angst haben und die wir nicht gern zeigen wollen. Der Mensch ist es gewohnt im Allgemeinen einen netten, freundlichen Menschen im Außen zu zeigen, auch wenn er sich innen schlecht, böse, faul usw. fühlt. Hierdurch entsteht eine Spaltung im Bewusstsein und dadurch kommt es automatisch zu einer bewussten oder auch unbewussten Projektion dieses Anteils, den der Mensch an sich selbst entweder nicht sehen möchte oder verabscheut, auf andere.

Durch die Verbindung des Transpersonalen Coachings mit der Aufstellungsarbeit ist es möglich, über die rein systemischen Gesetzmäßigkeiten hinaus eine erweiterte Form des Familienstellens vorzunehmen. In der Aufstellungsarbeit von Stefanie kommen natürlich nach wie vor die Ahnen vor, doch insbesondere arbeitet sie auch mit Bildern aus früheren Leben, sei es über Bilder oder über Stellvertreter oder auch mit sog. spirituellen Fokusthemen wie z. B. „Akasha“, "Höheres Selbst", "Karma" u. a.. Doch nicht nur frühere Leben wollen angeschaut und geheilt werden, sondern auch im großen Maße Kindheitsverletzungen. Das innere Kind von uns allen möchte endlich befreit werden und Heimat finden, damit wir auch unseren Eltern, unserem Partner und anderen nahe stehenden Menschen, auf die wir gern unsere ungeheilten Themen projizieren, einen guten Platz in unserem Herzen geben können.

Jede Aufstellung, die ein Mensch für sich macht, ist ein Auslöser für innere Weiterentwicklung und somit Wachstum für seine Seele. Das gleiche gilt jedoch natürlich auch für jedes Coaching , Geistige Heilarbeit, für  jede Rückführung in Form einer Heilreise oder für eine Seelenreise.  Die Arbeit sehen wir als sehr fließend an und alles greift ineinander über. Gerne lassen wir den Raum für mediales Wirken offen und wirken mit unserer Seele im Kontakt mit der Seele des Teilnehmers.

Im Seminarprozess zeigen sich uns innere Themen und Bilder oder wir erhalten direkt Sätze aus der geistigen Welt; im Laufe der Jahre haben wir  immer mehr gelernt, diesen Bildern oder auch Mitteilungen zu vertrauen, so dass Heilung und Transformation auf tieferen Ebenen möglich wurde.

Unsere Seele hat schon viele Erfahrungen in verschiedenen Leben gemacht und in jeder Inkarnation geht es um das Wachstum unserer Seele, die Seele duldet keinen Stillstand. Alle Erfahrungen, die wir bereits gemacht haben, sind in unserer Seelenenergie gespeichert, sowohl die positiven als auch die negativen Erfahrungen. Manchmal leidet die Seele in diesem Leben und hält fest an alten Verletzungen und vor allem auch an Taten aus früheren Leben, die sie sich selbst oder/und anderen nicht vergeben konnte. Dies kann sich dann auf alle Lebensbereiche wie z. B. Partnerschaft, Beruf, Familie, Beziehungen, Gesundheit auswirken. Wenn deine Seele leidet, so ist es wichtig, den Ursprung des Leidens zu erkennen und zu heilen. Solltest du selbst – aus welchen Gründen auch immer – die Heilreise in frühere Leben nicht antreten wollen, kann Stefanie dies auch gern für dich tun. Sie reist dann für dich in frühere Leben, um den Ursprung der Verletzung aufzuspüren und zu heilen. Die gesamte Sitzung wird auf Audio-Datei aufgenommen und dir im Anschluss per Mail zugeschickt, so dass du diese Reise dann bequem zu Hause nacherleben kannst. Die Wirkung geht unmittelbar auf dich über, so als wenn du die Reise persönlich angetreten hättest.